Home » Drei Elektro Scooter vorgestellt

Drei Elektro Scooter vorgestellt

Elektroscooter werden immer beliebter und sind gerade auf kurzen Strecken eine ideale Alternative zum Fahrrad. Die wendigen Flitzer haben in etwa die Form eines Tretrollers. Doch im Gegensatz zum rollenden Untersatz für Kleinkinder sind die Scooter mit einem leistungsfähigen Elektromotor ausgestattet. Im Gegensatz zum klassischen Kinderroller werden beim Fahren eines Elektro Scooter wesentlich höhere Geschwindigkeiten erreicht, was ein gewisses Maß an Gleichgewichtssinn und Umsicht auf Gehwegen erfordert. Wir vergleichen hier drei bekannte Modelle, die alle eines gemeinsam haben: Viel Fahrvergnügen durch möglichst wenig Muskelkraft zu erleben.

Robustes Allroundtalent

Razor Elektroroller E 300Der Razor Elektroroller E 300 hat eine Höchstgeschwindigkeit von 24 km/h, was für den normalen Gebrauch völlig ausreicht. Je nach Gelände und Nutzung kann die Batterie bei entsprechendem Fahrstil bis zu 40 Minuten lang den Motor mit Energie versorgen. Optimalen Grip bietet die extra breite Luftbereifung, die auch bei widrigen Wetterbedingungen für sichere Bodenhaftung sorgt. Bei der Verarbeitung wurde auf robuste Qualität wert gelegt, denn der Rahmen wie auch die Gabel sind aus Stahl gefertigt. Der Elektroroller ist laut Hersteller für Jugendliche ab 13 Jahre sowie für Fahrer mit einem Körpergewicht von bis zu 100 Kilogramm geeignet. Leider lässt sich der Elektroscooter nicht zusammenklappen, was das platzsparende Verstauen sowie den Transport erschwert.

—> Razor Elektroroller E 300 bei Amazon anschauen <---

Elektroroller mit durchzugsstarkem Motor

Razor Elektroroller E 100Der Razor Elektroroller E 100 verfügt in etwa die über die gleichen Produkteigenschaften wie sein großer Bruder E 300. Der Scooter ist in der Lage, in kurzer Zeit auf bis zu 16 km/h zu beschleunigen. Dabei zeigt der durchzugsstarke Motor sowie die kettengetriebene Übersetzung optimale Leistung. Der Akku sorgt je nach Gelände und Gebrauch für etwa 40 Minuten Fahrspaß. Besonders wendig wird der Elektroscooter durch den 8-Zoll-Vorderreifen, der in einer pneumatisch gefederten Gabel aus Stahl untergebracht ist. Kinder und Jugendliche können den leicht lenkbaren Roller mittels eines Drehschubreglers im Lenkergriff einfach bedienen.

—> Razor Elektroroller E 100 bei Amazon anschauen <---

Elektroscooter für Anspruchsvolle

MACH1 Elektro ScooterMit einem Preis von rund 600 Euro ist der MACH1 Elektro Scooter nicht gerade als preisgünstig anzusehen. Dafür punktet das Modell in Sachen Leistung und Komfort. Der Roller erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 43 km/h, die durch das Umsetzen der Antriebsritzel auf bis zu 60 km/h gesteigert werden kann. Ermöglicht wird das durch einen kraftvollen 48 V / 1600 Watt Brushless Motor sowie einen effizienten Kettenantrieb. Der Akku des Skooters ist in fünf verschiedenen Varianten erhältlich. Je nach Leistungsstärke reicht der Strom für etwa 25 bis 30 Kilometer aus. Scheibenbremsen sowie Vorder-, Rück- und Bremsbeleuchtung machen den Elektroscooter auch im Verkehr sicher, wobei jedoch bedacht werden muss, dass für das Fahren dieses Elektroscooter auf deutschen Straßen ein Moped oder Autoführerschein vorhanden sein muss und das Mindestalter bei 16 Jahren liegt. Dafür hat der Elektroscooter eine Straßenzulassung. Dank des Klappsystems kann der MACH1 Elektro Scooter platzsparend verstaut und leicht transportiert werden.

—> MACH1 Elektro Scooter bei Amazon anschauen <---

Welcher E-Scooter ist der Beste?

Von den hier vorgestellten Modellen schneiden die Razor Elektroroller am besten ab. Diese liegen preislich im Mittelfeld und bieten das, worauf es ankommt, nämlich viel Fahrspaß. Leider sind die etwa 14 Kilogramm schweren Elektroscooter nicht zusammenfaltbar. Auch der MACH1 Elektro Scooter ist ein durchweg gelungener Roller, sieht man vom recht hohen Kaufpreis einmal ab. In Anbetracht der enormen Höchstgeschwindigkeit ist der Scooter für Kinder jedoch eher ungeeignet.

Wo kann ich weitere Elektro Scooter kaufen?

Natürlich gibt es noch viele weitere Elektro Scooter auf dem Markt, sowohl für jüngere Kinder, als auch für ältere Jugendliche. Wir haben in diesem Beitrag 3 Elektroscooter vorgestellt, die allesamt einen guten Eindruck gemacht haben. Für den Fall, dass jedoch noch nicht der passende Roller dabei war, haben wir hier eine Übersicht der Elektro Scooter bei Amazon verlinkt.