Home » Puky Roller

Puky Roller

Puky Roller machen nicht nur Spaß, sondern bieten auch noch positive Effekte. Roller fahren kann Kinder über Jahre hin begeistern. Lenken, bremsen, reagieren – all das macht sie fit für`s Fahrradfahren. Spielerisch trainieren Kinder so ihren Gleichgewichtssinn und Muskeln. Gleichzeitig sammeln sie ihre ersten Erfahrungen mit einem Einspurfahrzeug, Geschwindigkeit und dem Miteinander um sie herum. Natürlich sollen nicht nur Motorik und Selbstbewusstsein trainiert werden, sondern Rollerfahren soll in erster Linie natürlich jede Menge Spaß machen. Vorraussetzung für grenzenlosen Rollerfahrspaß sind allerdings neben guten Fahreigenschaften des Kinderfahrzeugs auch ein sicheres Gefühl – sowohl bei den Eltern als auch bei Kindern. Zu den bekanntesten Puky Rollern gehören der Puky Roller R1, außerdem der Puky Roller R03 sowie der als Laufrad bekannte Puky Roller LR.

Pukyroller

Kinderroller von Puky

Puky Roller Qualität

Mit dem Slogan „made in Germany“ wirbt der Kinderroller Hersteller Puky für sich auf seiner eigenen Website. Der deutsche Hersteller von Kinder- und Jugendfahrrädern, Laufrädern, Einrädern, Rollern, Go-Carts, Schiebedreirädern kann auf 60 Jahre Erfahrung bei der Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Kinderfahrzeugen zurückblicken. Die Puky GmbH & Co. KG fertigt bereits seit 1949 Kinderfahrzeuge. Zunächst werden im Düsseldorfer Hohenzollernwerk vorwiegend Roller mit Luftreifen gefertigt, später wurden auch Kinderfahrräder hier konstruiert und hergestellt. 1960 zog das Werk nach Wülfrath um. Die jahrzehntelange Erfahrung, das Know-How eines Marktführers und die enge Zusammenarbeit des Herstellers mit Therapeuten und Kinderärzten, Kindergärten und Schulen machen Puky zum Spezialisten für sichere Roller und andere Kinderfahrzeuge und die Puky Roller auch gebraucht zu begehrten Objekten. Auch zu einem Interview war Puky bereit.

Puky Roller R 1 rot - 5163
  • 2018
  • kugelgelagerte Lenkung
  • stoßfeste Pulverlackierung
ab 58,00 Euro
Bei Amazon kaufen
Puky 5142 – Roller mit Ständer R 03, Rosa
  • Roller mit Ständer
  • Typ: Bremssystem mit Fuß
  • Maximallast: 50 kg
ab 79,95 Euro
Bei Amazon kaufen
Puky 5113 - Roller R 03 L, Outdoor und Sport, rot
  • 2018
  • kugelgelagerte Räder und Lenkung
  • Ballon-Luftreifen
  • stoßfeste Pulverlackierung
ab 89,69 Euro
Bei Amazon kaufen

Puky Werterhalt und Sicherheit

Durch die hochwertige Verarbeitung, die langjährigen Ersatzteilgarantie sowie den hohen Bekanntheitsgrad der Marke gehören Puky Fahrzeuge zu den begehrtesten und wertstabilsten Kindermobilen. Darum haben Puky Roller auch einen außergewöhnlich hohen Wiederverkaufswert. Alle Puky Fahrzeuge werden im firmeneignen Prüf- und Testlabor über die geforderten Normen und Richtlinien hinaus getestet. Das durchdachte Design ist ebenso kindgerecht wie sicherheitsorientiert und orientiert sich weniger an Modetrends sondern berücksichtigt vielmehr Funktionalitätsaspekte. Alle Puky Fahrzeuge werden ausschließlich in Deutschland konstruiert und produziert. Da Puky Roller oft von mehreren Kindern gefahren werden, weil sie unter Geschwistern weitergegeben oder second hand erstanden werden, macht sich neben Qualität und Langlebigkeit vor allem die Ersatzteilverfügbarkeit bezahlt. Alle Ersatzteile können problemlos online oder, wem das zu stressig ist, beim Fachhändler nachgeordert werden. Ein Blick auf das Typenschild des Puky-Modells verrät Typ, Baujahr und Farbe und sollte bei der Nachbestellung unbedingt berücksichtigt werden.

Puky Roller für jedes Alter

Abgesehen vom schicken Design unterscheiden sich Puky Roller von anderen Rollern in fünf entscheidenden Details, die sicheren Fahrspaß garantieren und zur Grundausstattung jedes Puky Modells gehören:

  • Sicherheitslenkergriffe
  • Extradickes Lenkerpolster
  • Komfortables Trittbrett
  • Hochwertige Laufräder
  • Pulverbeschichteter Rahmen

Puky Kinderroller R1

Puky Roller R1 mit Luftreifen

Puky Roller R1 mit Luftreifen

Der Puky Roller R 1 eignet sich schon für die Allerkleinsten, also Kindern von 2 Jahren an, ab einer Körpergröße ab 90 Zentimetern. Er ist ideal geeignet, um bereits den Gleichgewichtssinn der Kleinsten spielerisch zu schulen. Ein sicheres und komfortables Fahrgefühl bietet das Fahrzeug durch eine kugelgelagerte Lenkung, Sicherheitslenkergriffe, die an den Außenseiten erhöht sind, hochwertige Schaumreifen und ein rutschhemmendes Trittbrett. Der Roller ist in den Farben lovely pink, ocean oder rot zu haben. Weitere Infos zu diesem Puky Roller finden sich auch in unserem Test sowie ebenfalls bei Amazon.

Puky Kinderroller R03 & R 03 L

puky-roller-r03Der R03 empfiehlt sich für Dreijährige ab einer Körpergröße von 95 Zentimetern. Die Lenkung ist kugelgelagert und ein rutschhemmendes Trittbrett gibt ihrem Kind zusätzlich mehr Standsicherheit. Der Roller verfügt zusätzlich über eine Glocke, einem Ständer und einer Kick-Fußbremse und ist in den Farben lovely pink, ocean oder rot zu haben. Ganz ähnlich ist der R 03 L. Der Unterschied besteht darin, dass bei diesem Modell nicht nur die Lenkung, sondern auch die Räder kugelgelagert sind. Das Stahlross gibt es im sportlichen rot sowie in der Farbe kiwi. Mehr Infos bei Amazon oder auch in unserem lesenswertem Testbericht zum R03.

Puky Kinderroller R 07 L

puky-roller-r07lFür Kinder ab 5 Jahren und einer Körpergröße ab 1.05 Meter eignet sich der etwas größere Roller R 07 L. Sportlichkeit ist sein Motto: Die luftbereiften Räder zieren zweifarbige Alufelgen. Die Speichenräder und die Lenkung sind kugelgelagert mit V-Brake hinten. Dank Seitenständer kann er überall abgestellt werden. Den Roller kann man in den Farben kiwi oder schwarz ordern. Mehr Infos auf Amazon, sowie in unserem ausführlichem Artikel mit weiteren Infos zum Puky R07L

Challenger R 2002 L

Puky Roller Challenger R 2002LAsphaltcowboys, die älter als 8 Jahre und größer als 1.35 Meter sind, denen sei der Challenger R2002 L empfohlen. Der 10 Kilogramm schwere Roller verfügt über kugelgelagerte Speichenräder und Lenkung, City-Jet Bereifung auf ALU-Dynamic-Hohlkammerfelgen sowie V-Brake und Hinterrad-Rollenbremse und einem stylishen Gepäckträgergurt. Das sportliche Design wird durch die weiß-rote Farbgebung betont. Bei Amazon kaufen

Die besten Puky Roller

ProduktnamePuky Roller R1Puky Roller R3Puky Roller R03LPuky Roller R07LPuky Roller R 2002L
Empfohlenes Alterab 2 Jahrenab 3 jahrenab 3 jahrenab 5 Jahrenab 8 Jahren
Empfohlene Körpergrößeab 90 cmab 95 cmab 95 cmab 105 cmab 135 cm
Erhältlich in den Farbenlovely pink, ocean blue, rotlovely pink, ocean blue, rotrot, kiwikiwi, schwarzweiß
Eigengewicht3,3 kg4,7 kg4,7 kg6,4 kg10,6 kg
Abmessungen75 x 55/67 cm86 x 64/73 cm86 x 64/73 cm116 x 78/90 cm136 x 94/99 cm
Maximale Tragkraft20 kg50 kg50 kg85 kg85 kg
DetailsDetailsDetailsDetails
Bei Amazonanschauenanschauenanschauenanschauenanschauen
FazitDer perfekte Kinderroller für die KleinstenFür Kinder ab 3 Jahren mit einer Körpergröße ab 95 cm ist dieser Roller von Puky idealWie der Puky Roller R3, jedoch zusätzlich noch mit kugelgelagerten RädernDer Kinderroler ideal für Vorschulkinder in den Farben kiwi und schwarzAuch für die etwas älteren Kinder hat Puky einen Roller in schönem weiß parat

Sind Puky Roller besser als Kinderroller von anderen Marken

Es gibt auch von anderen Marken gute Roller für Kinder. Roller von Hudora, einem Hersteller von Sport- und Freizeitgeräten, sind ebenfalls eine seht gute Wahl. Bei Rollern von Puky unterstützen Sie jedoch zusätzlich den deutschen Markt, da Puky seine Roller in Deutschland fertigt. Zudem profitieren Sie von einem Roller in hoher Qualität. Auch auf die Sicherheit legt Puky bei seinen Rollern großen Wert. Ein Puky Roller muss also nicht unbedingt besser sein, als eine andere Marke, aber Sie können sich bei Puky sicher sein, einen guten, hochwertigen Roller in den Händen zu halten

Mit einem Puky Roller wird der Bewegungsdrang eines Kindes unterstützt und Eltern als auch Kinder können sich an den Fortschritten erfreuen. Vom Kleinstkind bis zum Teenie, Puky Kinderfahrzeuge sind eine sichere Wahl. Sie können das Kind vom ersten Rollen auf den Fußweg bis zur selbständigen Teilnahme am Straßenverkehr begleiten. Diese Fahrzeuge trainieren nämlich nicht nur Bewegungsabläufe und Muskeln sondern auch das Selbstbewusstsein. Und sie bereiten mit Sicherheit jede Menge Spaß am Fahren.