Home » Ratgeber » Mit dem Holzroller fürs Leben lernen

Mit dem Holzroller fürs Leben lernen

holzrollerHolzroller sind ganz verschieden ausgefertigt zu bekommen, manche mit einer Sitzbank ausgestattet, andere mit einer doppelt bereiften Hinterachse. Einige nehmen die Gestalt motorisierter Gefährte an, dabei sollen sie doch bloß die Vorstufe zum Radfahren darstellen. Wieder andere geben sich noch bescheidener und sind lediglich dabei behilflich, das Laufen zu lernen. Erleichtert wird dieses Vorhaben dadurch, dass einer der Füße ständigen Bodenkontakt haben kann, solange es nicht vorwärtsgeht. Ob so tatsächlich die Laufbewegung trainiert wird, bleibt umstritten, zur weiteren Entwicklung motorischer Fähigkeiten sind Holzroller jedoch allemal gut geeignet. Ein paar seltene Exemplare entstammen noch den DDR-Zeiten und haben damit ein nicht unbeträchtliches Alter auf dem Buckel. Sie bereiten eher Sammlern viel Freude; ob sie überhaupt in Kinderhände geraten dürfen, ist eine Frage der Anschauung. Was neu auf den Markt kommt, zeichnet sich neben seiner Unversehrtheit vor allem durch das geringe Gewicht aus – ein wesentlicher Faktor, wenn man bedenkt, dass Holzroller gelegentlich getragen werden müssen.

Gebraucht günstiger

In Funktion versetzt bilden sie die Vorstufe zur Nutzung größerer Vertreter ihrer Zunft und sind vornehmlich für den häuslichen Gebrauch oder auch im Garten bestimmt und nur bedingt für den Straßenverkehr zugelassen. Je nach Ausstattung können sie schon recht günstig erworben werden, besonders dann, wenn man sie gebraucht ersteht. Ein fabrikneues Exemplar erster Güte, doch durchweg schlicht gestaltet, wenn man von den Extras absieht, ist aus Buchenholz gemacht. Der Kunststoff als Material für die Reifen zeigt sich überaus resistent gegen vorzeitigen Abrieb und sorgt auch dafür, dass beim Betrieb kaum Geräusche entstehen.

Sich bremsen

Ein metallischer, gebogener Schutzstreifen über dem Hinterrad kann als leicht bedienbare Bremse angesehen werden, wiewohl sie zu verhaltener Geschwindigkeit gemahnt. An der Lenkung ist eine Kindersicherung eingebaut, der Einschlagswinkel wird begrenzt. Das bewahrt vor allzu waghalsigen Manövern und unliebsamen Zusammenstößen. Wenn es am Gleichgewichtssinn noch etwas hapert, ist der Holzroller das geeignete Instrument dafür, ihn zu trainieren. Mit ihm sind erste Erfahrungen damit zu machen, wie man an Geschwindigkeit gewinnt und sich auch wieder daraus befreien kann.

Wichtige Übungen

Das muss nicht abrupt geschehen, besser gut dosiert, damit es nicht zu ernsteren Blessuren kommt. Schutzkleidung ist für den Gebrauch des Holzrollers weiter nicht vorgesehen, da muss jeder am eigenen Leib erfahren, wie er am beste zurande kommt. In jedem Fall ist damit eine Art Grundausbildung gewährleistet, die auf die Nutzung rasanterer Varianten vorbereitet. Wer Roller fahren kann, ohne zu stürzen, der wird sich auch später hin zu beweisen wissen, die Investition dafür macht sich also bezahlt.

Wenzel 210 - Holzroller, KR 210
  • Holzroller
  • Lenkerhöhe ca. 58 cm
  • Räder aus Plaste mit Vollgummireifen
ab 19,99 Euro
Bei Amazon kaufen
Wenzel 300 - Lauflernroller Holz
  • Lauflernholzroller
  • Sitzhöhe ca. 23 cm
  • Lenkerhöhe ca. 39 cm
  • Räder aus Plaste mit Vollgummireifen
ab 29,48 Euro
Bei Amazon kaufen

Lohnende Investition

Wer auf Holz gelernt hat, der kann den Cityroller demnächst leichter beherrschen, ein ihm ähnliches Chassis gewährt einen Ausblick auf künftige Freuden. Spielzeug, mit dem man für das Leben lernen kann, hat erheblichen Nutzwert, da macht es Sinn, etwas mehr dafür anzulegen. Schon für wenig mehr als zwanzig Euro ist ein gebrauchter Holzroller auf Portalen wie ebay Kleinanzeigen zu haben, die technisch versierteren Varianten nehmen ohne Weiteres ein Vielfaches dieser Summe für sich in Anspruch.

x

Check Also

Puky Laufrad – Eine Alternative zum Kinderroller?

Als Eltern stellen Sie sich vielleicht die Frage, welches Zweirad-Fahrzeug am besten für Ihr Kleinkind ...

Alle Kinderfahrzeuge im Überblick

Neben Kinderrollern gibt es noch viele andere Kinderfahrzeuge. Daher wollen wir Ihnen hier in einer ...